Zwei Männer schütteln sich die Hände

Integriertes Managementsystem bei Dussmann

Geplant, organisiert, überwacht, analysiert und fortlaufend weiterentwickelt

Wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, können Sie sicher sein, dass wir zuverlässig, ressourcenschonend und effizient arbeiten und uns dabei an geltendes Recht halten. Wir erbringen unsere nachhaltigen Dienstleistungen in hoher Qualität, die Ihre Unternehmensprozesse passgenau unterstützen und bei Bedarf entsprechend Ihrer Anforderungen weiterentwickelt werden können. 

Außerdem entwickeln wir unsere betrieblichen Prozesse wie auch unsere Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich für Sie weiter. Mit unserem ganzheitlichen Qualitätsmanagement stellen wir sicher, dass dieser stetige Prozess aus Analyse, Verbesserung und Weiterentwicklung im ganzen Unternehmen konsequent umgesetzt wird. Damit sind wir Ihr zuverlässiger und nachhaltiger Partner. 

Integriertes Manage­ment­system

Qualität ist kein Zufall

Dussmann verfügt über ein Integriertes Managementsystem über das eine einheitliche Umsetzung von Qualitäts-, Arbeits- und Gesundheitsschutz- sowie Umwelt- und Energieaspekten der Organisation sichergestellt wird. 

Integriert bedeutet in diesem Rahmen nicht nur, dass die Anforderungen an das Unternehmen gleichzeitig geregelt werden, sondern dass die Aspekte ineinandergreifen und miteinander funktionieren. Unser Managementsystem erfasst die gesamte Organisation und ist fester Bestandteil unseres Tagesgeschäfts. 

Wesentliche Elemente unseres Managementsystems sind die strategische Zielsetzung zur Verbesserung unser Qualitäts-, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Umwelt- und Energieleistung, klare Verantwortlichkeiten zur Erfüllung unserer Aufgaben, standardisierte Unternehmensprozesse, Prüf-, Mess- und Analyseroutinen zur Überwachung der Prozessleistungen und -ergebnisse, interne Auditierungen sowie Prozesse zur kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung in allen relevanten Aspekten unseres Managementsystems. 

Das Integrierte Management steht für: 

  • Geplante und einheitliche Unternehmensprozesse bei allen Dienstleistungen 

  • Ordnungsgemäße Betriebs­abläufe im Umgang mit Kundinnen und Kunden, Lieferfirmen, Nachunternehmen und Mitarbeitenden 

  • Rechtskonforme Organisation unserer Unternehmensprozesse 

  • Konsequente Beachtung der relevanten ökologischen, sozialen und ökonomischen Nachhaltigkeitsaspekte in all unserem Tun 

  • Stetige Verbesserung von Prozessen, Dienstleistungen und Produkten, unseren Energie- und Umweltleistung sowie Arbeits- und Gesundheitsschutzleistungen  

  • Rechtssichere Dokumentation aller erbrachten Leistungen 

Hohe Standards für unser Manage­mentsystem

Mithilfe unseres Managementsystems stellen wir eine konsequente Beachtung und Umsetzung gesetzlicher und sonstiger relevanter Anforderungen an Dussmann Österreich effizient sicher.

Unser Managementsystem ist nach folgenden Standards zertifiziert: 

  • ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement  
  • ISO 10001:2018 Kundenzufriedenheitsmanagement  
  • ISO 14001:2015 Umweltmanagement  
  • ISO 41001:2018 Facility Management 
  • ISO 45001:2018 Arbeits- und Gesundheitsschutz  
  • ISO 50001:2018 Energiemanagement  
  • ONR 192500:2011 Gesellschaftliche Verantwortung (CSR) 
  • ÖZS Zertifizierung von Sicherheitsdienstleistungsunternehmen 
  • EMAS
  • EFK Auszeichnung

Alle Zertifizierung werden nach dessen Eignung, Angemessenheit und Funktion in regelmäßigen Abständen durch eine unabhängige externe Prüf- und Zertifizierungsstelle geprüft und bewertet.

Nachhaltigkeit und Gesellschaftliche Verantwortung

Bereits seit der Einführung der EMAS-Zertifizierung 2009 wurde das Thema Nachhaltigkeit als Schlüsselfunktion des integrierten Managementsystem betrachtet. Unsere Nachhaltigkeitspolitik zielt auf die Entwicklung ökonomischer, sozialer und ökologischer Werte. 

Denn durch die jährliche Betrachtung der Verbräuche können geeignete Maßnahmen gesetzt werden und in den KVP integriert werden. Seit 2021 erheben wir unsere Kennzahlen gemäß der Global Reporting Initiative Standards und können 2023 unseren ersten zertifizierten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichen.

Silber im EcoVadis Rating

Dussmann Österreich hat mit seinen Nachhaltigkeitsaktivitäten im Rating der renommierten Rating-Agentur EcoVadis die Auszeichnung "Silber" erhalten.  

Das EcoVadis-Rating basiert auf 21 relevanten Nachhaltigkeitskriterien, die Integration, Dokumentation und Qualität nachhaltiger Aspekte von Unternehmen in Lieferketten bewertet. Die Kriterien sind unterteilt in vier Themenbereiche, die für die Beurteilung der Nachhaltigkeitsleistung eines Unternehmens zentrale Bedeutung haben: Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Diese sind umfassend mit unternehmensspezifischen Nachweisen des Unternehmens zu belegen. 

Trotz der sehr guten Bewertung, mit der Dussmann Österreich zu den Besten in der Branche gehört, nutzen wir das Ergebnis und die aufgezeigten Potenziale, um unsere Nachhaltigkeitsleistung noch weiter zu verbessern.

Chancengleichheit

Wir setzen uns für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein – für die gleichen Chancen auf eine erfolgreiche Berufskarriere. Das ist ein zentrales Element unserer Unternehmensphilosophie und Personalpolitik. Wir leben ein partnerschaftliches und gleichwertiges Miteinander. Grundlage ist der interne Gleichstellungs- und Frauenförderungsplan. Für uns ist Gleichstellung erreicht, wenn Frauen und Männer zu gleichen Teilen über die Ressourcen verfügen, am sozialen und wirtschaftlichen Leben teilzunehmen.  

Effiziente Unter­nehmens­prozesse und kontinuier­liche Performance- und Ergebnis­überwachung

Durch fortlaufende Kontrollen, Prüfungen, Überwachungen und Analysen stellen wir unsere Arbeitsabläufe und -ergebnisse regelmäßig auf den Prüfstand. Durch fundierte Analysen von Abweichungen und ein gezieltes Maßnahmen­management erreichen wir eine konkurrenzfähige Produkt- und Dienst­leistungs­qualität mit hoher Prozess- und Ressourceneffizienz 

Qualitäts­management und Qualitätssicherung

Als Bestandteil unseres Integrierten Managementsystems ist unser Qualitätsmanagement in hohem Maß auf die unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden ausgerichtet. Die stetige Fokussierung auf unsere Kunden hilft uns, sowohl Risiken und Chancen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten als auch unsere hohen Standards im Bereich der Produkt- und Dienstleistungsqualität zu festigen und weiterzuentwickeln. 

Umwelt- und Energie­management

Unser Anspruch, Natur und Umwelt durch einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und eingesetzten Materialien zu schützen, ist kulturelles Fundament für unser Energie- und Umweltmanagement. Wir stellen sicher, dass wir unsere wesentlichen Umwelt- und Energieaspekte fortlaufend messen und analysieren und unsere Energie- und Umweltleistung durch gezielte Maßnahmen kontinuierlich verbessern. 

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Angetrieben von den Zielen, uns kontinuierlich zu verbessern, sich an die stetig wandelnde Arbeitswelt anzupassen sowie ein gesundes, sicheres und produktives Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeitenden zu schaffen, stehen für uns die Erhaltung der Gesundheit und der Schutz aller Mitarbeitenden bei der Ausübung ihrer täglichen Dienstleistung stets im Mittelpunkt. Das erreichen wir durch die: 

  • Vermeidung von Unfällen, Berufskrankheiten und allgemeinen Erkrankungen im Betrieb 

  • Menschengerechte Gestaltung der Arbeit (Ergonomie) 

  • Erfassung von Indikatoren (Kennzahlen) zur Beurteilung der Wirksam- und Leistungsfähigkeit des Arbeits- und Gesundheitsschutzes 

  • Beratung der Geschäftsführung und sämtlicher Führungskräfte sowie beauftragten Personen hinsichtlich der Anwendung unseres Arbeitsschutzmanagementsystems  

Verantwortung der Leitung

Unser Integriertes Managementsystem wird durch die Unternehmensleitung verantwortet. Dafür stellt sie benötigte Ressourcen zur Verfügung und überwacht die konsequente Umsetzung der Anforderungen unseres Managementsystems. 

Diese Verantwortung mündet in einem jährlichen Management Review der Unternehmensleitung, in dem sie Eignung, Wirksamkeit und Reife unseres Managementsystems analysiert und bewertet und daraus wichtige Schlüsse für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Unternehmens und dessen Managementsystem ziehen kann.